Follow

Apropos Atari-Händler... Ich hätte da noch einen Scan des berühmten "keine Panik, Frühjahr 1993 können alle einen Falcon kaufen" - Briefs an die Atari-Händler in Deutschland.

Danach ging's dann ziemlich schnell den Bach runter...

@ascherbaum Naja, Atari Deutschland war dann irgendwann in Insolvenz, danach war's eh' vorbei...

@galaxis @zwangseinweisung “Eine Alternative zu diesem Rechner [TT] wird rechtzeitig vorgestellt.”

😢

@tsturm @galaxis mich würde eher interessieren was die übernächste Generation gebracht hätte. Hätte Atari auch auf den ppc gesetzt oder was anderes genommen?

@zwangseinweisung Keine Ahnung. Ich denke, die Entwicklergemeinde wäre schon zu klein gewesen für einen Plattformwechsel - niemand hätte ein GFA Basic oder Pure C für PPC angepasst. Von der eher bröckeligen Betriebssystembasis mal ganz abgesehen. Um aus MiNT etc. ein brauchbares Produkt zu machen, hätte man noch einiges an Arbeit reinstecken müssen.

@tsturm

@galaxis @zwangseinweisung Tja, das ist wohl auch wahr. Wobei Magic am Ende eigentlich in vieler Hinsicht ganz gut lief - da gabs ja dann sogar noch eine PC Version davon... es wäre nicht unmöglich gewesen da auch eine PPC version zu kompilieren.

@galaxis @zwangseinweisung @tsturm Unmöglich ist in der IT wenig, aber MagiC selbst ist großteils 68k-Assembler, das übersetzt man nicht eben neu für PPC. Es fehlte halt an allem, daher sind was-wäre-wenn-Überlegungen noch müßiger als sonst.

@galaxis @zwangseinweisung @tsturm Keine Hardware, kleine Basis, kleine Entwicklergemeinde die sich auf 6 Lager verteilt hatte (Spiele, Musiksoftware die wenig sauber war, DTP, MiNT, MagiC, Legacy-TOS), kein Marketing …

@zwangseinweisung @galaxis Ja, ich denke der PPC wäre die logische Weiterentwicklung gewesen für einen Falcon 040 Nachfolger. Allein schon wegen der Preise für Intel CPUs hätte Atari sicher PPC gewählt.

Sign in to participate in the conversation
INFRa Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!