Ich bin immer wieder zutiefst erschüttert, dass selbst Informatiker und technisch versierte Menschen so unreflektiert mit der heutigen Technik umgehen:
- WhatsApp als Messenger
- Facebook-App auf Google Smartphone
- E-Mails bei GMail
- Daten in der Microsoft-Cloud
- und Alexa im Wohnzimmer

Brrrr! Vorbildfunktion hat das nicht gerade... :think_bread:

Follow

@kuketzblog "Selbst Informatiker"?

Es gibt eine große Fraktion, die Datenreichtum cool findet - und Services, die mit den Daten arbeiten um (gefühlt) ihr Leben zu erleichtern auch.

(Seh' in dem Zusammenhang gerade, dass de.wikipedia.org/w/index.php?t auch schon wieder über 10 Jahre her ist...)

Sign in to participate in the conversation
INFRa Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!